Archiv

Alex 2.0

Ich lass mal das Ding mit den Tagen post OP. Die 365 hab ich sowieso schon längst überschritten und bin immer noch auf dem Weg. Wie lange ist doch eigentlich auch egal. Wie hat mich Daniel in der Sendung nochmal genannt, nachdem ich mal wieder weinend vor dem Spiegel stand. „Macht doch nix! Du bist […]

Weiterlesen

Ich bin dann mal,…

„Ich hab irgendwann aufgehört zu zählen“ viele Tage post OP. Ich bin dann mal,…. wieder da. Wie Phönix aus der Asche, wie die Buffalo Boots aus den 90igern oder Cher nach ihrem 5ten Comeback. Eine zeitlang (über ein Jahr, um ehrlich zu sein) ist es hier sehr still geworden. Meine Mutter neigt dazu zu sagen: […]

Weiterlesen

Wenn Liebe nicht mehr ausreicht – Angehörige im Umgang mit Adipositas Betroffenen

Tag 157. 96 Tage post OP. Im Blogbeitrag Adipositas – Leben mit einer Krankheit habe ich mich damit befasst, wie sich diese Krankheit bei mir äußert, wie ich gelernt habe damit umzugehen und wie der Stand der Aufklärung in unserer Gesellschaft ist. Aber was ist eigentlich mit den Angehörigen und Freunden, die zusehen müssen, wie ein geliebter […]

Weiterlesen

Alex und die digitalisierte Liebe

Tag 145. 82 Tage post OP. Ich hab mir eine Weile überlegt, wie ich dieses Thema angehen will. Möchte ich eher witzig über die Liebe schreiben oder doch eher ernst. Denn Enttäuschungen gab es in meiner Historie nun auch zuhauf. Oft waren Situationen wenig amüsant und entwickelten sich erst ein paar Tage (manchmal auch Jahre) […]

Weiterlesen

Adipositas – Leben mit einer Krankheit

Alex

Ich wende mich heute mit einer Herzensangelegenheit an Euch Vor gut zwei Wochen durfte ich Teil einer wunderbaren Kampagne gegen die Stigmatisierung von Adipositas werden (Dazu ein anders Mal mehr). Die Kampagne unterstützt eine Petition für den deutschen Bundestag, in der mehr Aufklärung über die Krankheit Adipositas und vor allem eine Verbesserung der Hilfeleistungen, sowie […]

Weiterlesen

Auf den Hund gekommen – Wie Oscar mein Leben veränderte

Tag 114. 52 Tage Post OP Da sitzt er nun vor mir, mit seinen riesigen Glubschaugen, bei denen sich ab und an eines der beiden dazu entscheidet einfach mal in eine andere Richtung zu schauen. Inzwischen kann ich seine Gesichtsausdrücke ganz gut einordnen. Ich dachte nie, dass man in der Mimik eines Hundes so viel […]

Weiterlesen

Kleider machen Leute

Tag 98. 36 Tage post OP. Falls ihr es noch nicht wußtet, ich bin dick. Immer noch – auch 36 Tage nach der OP! Kleidergrößen schrumpfen leider nicht von heute auf morgen. Eine allerdings, hab ich schon hinter mir gelassen – die 58. Und ich sag’s mit Liebe: Bye Bye, auf nimmer wiedersehen!

Weiterlesen

Der Zauber der „ersten Male“

Tag 86. 24 Tage post OP „Erste Male“ sind was für die Jugend… das erste Mal ohne Eltern auf einer Party, das erste „Pfläumchen“, das erste Mal verlieben und nach 2 Wochen wieder entlieben, der erste Film mit Altersbeschränkung FSK16 („Basic Instinkt“ – und ich kam mir soooo cool vor!) oder auch das erste Mal […]

Weiterlesen

Herzlich Willkommen, Herr Bypass!

Tag 67. Tag 5 post OP. 04:38 morgens Ich bin gerade wach geworden. Schlafen funktioniert zwar viel besser als im Krankenhaus, aber die Nähte am Bauch zwicken und zwacken bei jeder Bewegung. Bevor ich wieder einschlafen kann fangen meine Gedanken an zu kreisen.

Weiterlesen

Shake! Shake! Shake!

Tag 44.  4. Tag der Eiweißdiät. Vor mir mein Frühstück. Ein großes Glas Eiweißshake mit Zitronengeschmack. Die ersten vier Tage Eiweißdiät habe ich nun hinter mir und es ist anders als erwartet. Hunger hab ich tatsächlich gar nicht. Ich hätte allerdings nie gedacht, dass ich schon nach kurzer Zeit den Geschmack von Salz, Gewürzen und […]

Weiterlesen